Mario und Marianne Frank vom Circus LUNA

Interviews im August 2010 während des Gastspiels in Bad Wörishofen im Skylinepark

 

Mario Frank (39) betrat zum ersten Mal mit seinen Eltern mit Alter von 4 Jahren die Manege.  Seine Artistenlaufbahn begann er mit Hand- und Parterre-Akrobatik. Später war er als Weißclown beim Österreichischen Nationalcircus. Er arbeitete mit Dromedaren, zeigte seine Vielseitigkeit mit der Stuhlbalance, beim Jonglieren und bei der Luftakrobatik. Besonders am Hängeperch erntete er große Erfolge (siehe altes Foto). Heute ist der Allroundartist hauptsächlich mit der Bärendressur in der Manege und an der Orgel.

Marianne Frank (32) ist praktisch seit Geburt im Circus, also ein echtes Circuskind. Vor 2002 trat sie bei ihren Eltern im Circus Orion, der jetzt meist in der Hamburger Gegend unterwegs ist, auf. Ihre Artistenlaufbahn begann sie mit der Hand-Parterre-Akrobatik. Später trat sie als Clown auf, zeigte eine Hunderevue, begeisterte mit Bauchtanz und Wildwest. Auch eine Taubenrevue war eine Zeitlang dabei, sowie Artistik am Vertikalseil (siehe altes Foto). Heute zeigt sie ihr Können im Circus LUNA auf dem Drahtseil.

Die Kinder Evelyn und Loreen werden wohl sicher in die Fußstapfen ihrer Eltern treten.



Mario beim Füttern der Bären

Die beiden Bären im LUNA Chirlay und Bessy wurden mit der Flasche groß gezogen. Chirlay hört nur auf Mario, Bessy ist der gemütlichere. Beide wurden vor zwanzig Jahren vom Circus Rolandos im Alter von drei Monaten im Januar gekauft. Im April begann bereits die Dressur und nach sechs Monaten folgten schon die ersten Auftritte an der Longe in der Manege und erst vier Jahre danach war die Dressur perfekt. Nur wenige Biss- und Schürfwunden zog sich Mario. Dies sollte einen Außenstehenden auch nicht verwundern, denn Wildtiere kämpfen um ihre Rangordnung. Diese Rangordnung muss aufrecht erhalten werden, da es sonst gefährlich wird. Wer einen Hund besitzt, weiß wie das gemeint ist. Der Mensch muss an der Spitze stehen und das wird natürlich auch mal getestet.

Aktuelle Fotos aus dem Leben der beiden Artisten:

Zum Circusleben gehören auch Erinnerungen: Mario mit seiner Schwester Mirella.
Oma und Opa von Marianne, Heinrich und Wanda Frank im Jahr 1946
Ein jüngeres Familienfoto von Mariannes Verwandtschaft:
Hintere Reihe ganz links: Vater Nino von Marianne Frank (Spitzname Eck) - rechts daneben die Mutter Rosita von Marianne - vordere Reihe ganz links: Marianne
Ein altes Familienfoto:
Vom Dezember 1978 stammen zwei Seiten aus dem Cirscustagebuch Casselly. Auf der Titelseite sind die Großeltern von Marianne. Wer an dem kompletten Werk interessiert ist, kann mich gerne anmailen.

Email: circus@dittert-online.de  

Visit http://www.ipligence.com