Virginia Frank - Circus Luna - Interview vom 13. Juni 2012 in Bad Wörishofen

 

Die 25-jährige Artistin durfte ich heute in ihrem Wohnwagen interviewen. Virginia trat zum ersten Mal im Alter von vier Jahren in der Manege als Clown auf. Als sie dreizehn war stand sie bereits am beim Messerwerfen am Brett. Das Bild 7 zeigt sie in der Westernshow, in der Stefan Frank mit der Armbrust schießt. Vor zwei bis Jahren folgte dann ihre Ponynummer (Bild 4), die nicht nur bei Kindern für Begeisterung sorgt. Außerdem bereitete sie fast zur gleichen Zeit ihre Hundedressur vor (Bild 9).

 

Als absoluten Höhepunkt möchte ihre temporeiche Trapeznummer (Bild 1 und 2) erwähnen. Vor zwei Jahren begann sie mit dem Training und führt nun waghalsige Übungen vor. Um diese Nummer so perfekt darbeiten zu können, übte sie unermüdlich zwei Mal täglich. Fernando (Bild 5 im Hintergrund) ist für ihre Sicherheit zuständig. Mit ihm hat sie eine Partner, auf den sie sich zu 100% verlassen kann. Als sie am Anfang drei Mal abstürzte, fing er sie auf. Virginia und Fernando bieten dem Publikum immer wieder Neues.

 

Nur noch selten sieht man im Circus eine Jockey-Reiterei (Bild 3). Virginia und Fernando haben monatelang trainiert und  steigern sich von Show zu Show. Nicht ganz ungefährlich ist ihre Darbietung. Schnell könnte das Pferd abgelenkt werden, ein Griff nicht sitzen und ein Sturz wäre unvermeidlich. Deshalb hilft das ganze Luna-Team mit und ist hoch konzentriert. Zudem wissen beide wie und zu welcher Seite sie fallen müssen, um sich nicht bedrohlich zu verletzen. Fast selbstverständlich ist, dass wir bald noch eine Steigerung erwarten dürfen: Ein Schulterhandstand und ein Seilsprung sind schon in Vorbereitung.

 

Virigina möchte auf jeden Fall im Circus Luna bleiben. Der Familienzusammenhalt (Bild 8 - Vater Hans-Jürgen) ist stark und sie fühlt sich dort wohl und zu Hause. In der Winterzeit kann sie sich vorstellen auf einem Pferdehof als Pferdewirtin zu arbeiten, sozusagen als zweites Standbein.

Vielen Dank für das Interview!


 

 

Email: circus@dittert-online.de  

Visit http://www.ipligence.com